Sommerurlaub an der Ostsee

Die Urlaubsregion Ostsee ist ein beliebtes deutsches Ferienziel für Jung und Alt und hält zahlreiche Pensionen an der Ostsee für seine Besucher bereit. Von kleinen feinen Pensionen an der Ostsee bis hin zu Unterkünften mit gehobener Ausstattung, ist für jeden das Passende dabei. Die Ostsee erstreckt sich von Flensburg bis zur polnischen Grenze und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde. Sie bietet ihren Urlaubern eine grenzenlose Vielfalt an Möglichkeiten zur Feriengestaltung. Egal ob Sie Strandurlauber, Wassersportler, Naturliebhaber oder Städte-Erkunder sind – die Urlaubsregion Ostsee hält viele Möglichkeiten für die ganze Familie bereit. Genauso vielfältig ist auch das Landschaftsbild. Es ist geprägt von weitläufigen Badestränden, Steilküsten und Dünenlandschaften. An der Ostseeküste in Schleswig-Holstein zeigen sich Hügellandschaften und Fördebuchten. In Mecklenburg-Vorpommern hingegen finden Sie lagunenartige Buchten und Nehrungen vor. An beiden Küsten können Urlauber verschiedene Wassersportarten nutzen und erholsame Tage am Strand verbringen. Auch die Auswahl der schönsten Ostseebäder und Pension an der Ostseeküste ist lang. Zu den bekanntesten Stränden gehört die Uferzone von Travemünde, der Strand von Heringsdorf auf Usedom und das Ostseebad Warnemünde in Rostock.

Familienurlaub am Meer

Aufgrund der flach abfallenden Uferzone ist die Urlaubsregion Ostsee ideal für Familien mit Kindern geeignet. Insbesondere die Seebäder Kühlungsborn und Heiligenhafen. Diese Orte sind besonders familienfreundlich und bieten spezielle Angebote für Kinder am Strand. Die moderne Seebrücke in Heiligenhafen ist ein echter Besuchermagnet. Mit Spielzonen, einem Badedeck und einer verglasten Lounge wird die Seebrücke von Jung und Alt gern besucht. Ein weiteres Ziel ist der Falckensteiner Strand in Kiel, der vor allem bei Familien und Jugendlichen große Beliebtheit findet und zudem kurtaxefrei ist. Den Wechsel zwischen breiten, feinsandigen Stränden, Wäldern, Wiesen und Mooren können Sie an der mecklenburgischen Ostsee-Küste erleben. Sie erstreckt sich von Recknitz bis Trave. Verbringen Sie hier einen gemütlichen Urlaub in einer Pension an der Ostsee und genießen Sie die frische Seeluft. Östlich davon befindet sich Vorpommern mit der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Auch das Hanseland ist in der Urlaubsregion Ostsee gelegen. Damit sind die sogenannten Hansestädte Wismar, Greifswald, Stralsund und Rostock gemeint, die auch ein beliebtes Tagesausflugsziel von Urlaubern sind.

Wellness und heilende Bäder

Kurgäste kommen in der Ostsee Region auch nicht zu kurz. Die Heringsdorfer Jodsole ist weithin bekannt. Das heilende Wasser wird in den Seebädern auf Usedom für medizinische Bäder benutzt. Aktive Teilnahme in den Kureinrichtungen wird besonders großgeschrieben, denn bereits kleine Spaziergänge an der salzhaltigen Seeluft sind für Körper und Geist wohltuend. Aber nicht nur Kurgäste kommen an der Ostsee auf ihre Kosten, sondern auch Profis und andere aktive Wassersportler haben viele Möglichkeiten zum Segeln, Surfen oder Kiten. Die Insel Fehmarn bietet ideale Windbedingungen zum Surfen, während sich Rügen für erste Surf- und Kiteübungnen eignet. Das seichte Wasser des Boddens stellt ideale Bedingungen dar. Rügen hat sich zu einem kleinen Paradies für die ganze Familie entwickelt mit einem umfangreichen Angebot für Klein und Groß und familienfreundlichen Pensionen an der Ostsee.

5 Beliebte Unterkünfte und Pensionen in Ostseeküste

Pension Melinchen

Grömitz

1
ab 37,00 €
Monteurwohnung Komfortabel und Günstig

Monteurwohnung Komfortabel und Günstig

Ribnitz-Damgarten OT Klockenhagen

15
ab 15,00 €
Haus Trutnau

Haus Trutnau

Ascheberg

13
ab 20,00 €
Selker Noor Apartments

Selker Noor Apartments

Selk

130
ab 22,00 €
Ferienbauernhof Thom - Erholung nach der Arbeit

Ferienbauernhof Thom - Erholung nach der Arbeit

Samtens auf Rügen

116
ab 15,00 €