Sylt: Natur und Landschaft

Sylt ist mit 99 Quadratkilometern die größte nordfriesische Insel und vereint vor allem Eines: Gegensätze in der Natur und Landschaft. Von der Wattenküste im Osten über die Brandungsstrände im Westen bis hin zur größten Stadt der Insel Westerland bieten sich dem Urlauber viele Möglichkeiten. Im Norden Sylts versprechen einsame Dünenlandschaften ideale Voraussetzungen für ausgedehnte Spaziergänge. Trubel am Lister Hafen, urige Kneipen und Szenetreffs kann man am Lister Hafen erleben. Von dort aus ist es auch nicht weit nach Kampen, wo man die herrliche Aussicht auf das Wattenmeer genießen kann. Auch im Süden der Insel wird es nicht langweilig. Westerland zählt mit etwa 10.000 Einwohnern zu Sylts einziger Metropole. Wer auf das städtische Lebensgefühl nicht verzichten möchte und dennoch zwischendurch mal ins Meer springen will, fühlt sich hier pudelwohl.

Das Surf-Paradies auf Sylt erleben

Neben dem angenehmen Klima liegen die Vorzüge dieser Region zweifellos in der Vielfalt. Aktivurlauber und Erholungssuchende kommen hier voll auf ihre Kosten. Egal ob Sie Surfen, Segeln, Reiten, Golfen oder Tennis spielen wollen – auf Sylt ist vieles möglich! Umfangreiche Rad- und Wanderwegenetze laden zu erholsamen Inseltouren ein. Sylt ist ein wahres Surf-Paradies. Es gibt eine Vielzahl an Surfschulen, die verschiedene Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene in den Bereichen Windsurfen, Kitesurfen, Segeln und Stand Up Paddeling anbieten. Wer einen Ausflug Schiffsausflug plant, kann von Hörnum verschiedene Touren nach Helgoland, zu den Nordfriesischen Inseln und den Halligen buchen. Die einfachste und bequemste Möglichkeit sich auf Sylt fortzubewegen ist mit dem Fahrrad. Egal ob es an den Strand oder in die Dünen geht – die Insel ist überall gut befahrbar.

Ein Urlaubsort für alle Jahreszeiten

Bei jedem Wetter gibt es eine große Anzahl an Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein. Ein Besuch des Sylter Wellenbades ist ein Spaß für die ganze Familie. Die Kleinen können sich auf drei Riesenrutschen austoben während Mama und Papa in der Saunalandschaft entspannen. Im Sylter Aquarium kann man neben Zitronenhaien auch heimische Fische aus der Nordsee beobachten. Das Lister Erlebniszentrum hält viele Attraktionen bereit. Es bietet Schutz, Vielfalt und präsentiert Sylt von seiner schönsten Seite. Ein Urlaub auf Sylt ist zu jeder Jahreszeit ein tolles Erlebnis. Vor allem die Schönheit der Natur und des Wattenmeeres ziehen jährlich unzählige Besucher in ihren Bann. Die Reetdachhäuser stehen als typisches Symbol für Sylt genauso wie der Leuchtturm. Die Urlaubsregion Sylt verspricht Erholung und Entspannung zwischen idyllischen Dünen und Deichen direkt am Meer. Erleben Sie erholsame Urlaubstage in einer der schönsten Regionen Deutschlands!