Urlaub IN DER REGION Schwäbische Alb

Imposante Landschaften in der Schwäbischen Alb

Die Urlaubsregion Schwäbische Alb verzaubert seine Besucher mit sanften Hügellandschaften, bizarren Felsen, bunten Wiesen und hellen Mischwäldern. Hier kann man den Alltagsstress vergessen und alle viere gerade sein lassen. Kneipp-Anwendungen und Moor-Behandlungen laden zu Ruhe und Entspannung ein. Zahlreiche Kultur- und Freizeitmöglichkeiten lassen keine Langeweile aufkommen. Im Biospährengebiet bei Sonnenbühl kann man die einzigarte Natur der Schwäbischen Alb hautnah erleben. Mehr als 2000 Höhen gilt es hier zu entdecken. Bei einer Wanderung durch den Naturpark Obere Donau kann man die spektakuläre Natur auf einem insgesamt 13.000 langen Wegenetz genießen. Auch Kletterer und Kanu-Fahrer kommen im Donautal voll auf ihre Kosten. Städte wie Reutlingen oder Schwäbisch Gmünd sind geprägt von romantischen Fachwerkhäusern und Schlössern. Von der Burg Hohenzollern über das imposante Schloss Lichtenstein bis hin zur mittelalterlichen Stauferburg. In der ehemaligen Reichsstadt Ulm gibt es viele historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Vor allem das bekannte Ulmer Münster, mit dem höchsten Kirchtum.

Wandern und Klettern auf über 668 Meter

Die höchste Erhebung im Osten mit insgesamt 668 Metern ist der Ipf. Im Westen hingegen schafft es der Lehmberg auf 1.015 Meter. Die Schwäbischen Alb bietet einen lebendigen Einblick in die Geschichte. Wo heute Wacholderbüsche stehen, waren einst Vulkane sehr aktiv. Bis heute sind hier seltene Fossilien zu finden. In der Urzeit waren hier Saurier, Krokodile und Seelilienkolonien zu Hause. In den verschiedenen Geologie-Museen sind diese Funde von den Anfängen der Menschheit zu bewundern. Im Inneren der Schwäbischen Alb befinden sich noch heute kostbare Schätze aus der Urzeit. Das aus den Heilquellen sprudelnde warme mit Mineralien angereicherte Wasser, wird in Kurorten, Thermal- und Mineralbädern genutzt. Die ungewöhnliche Landschaft in der Schwäbischen Alb ist ideal zum Wandern und Radfahren. Auf der Bike-Crossing-Strecke können sich Mountainbiker so richtig austoben. Ein unbedingtes Muss in der Schwäbischen Alb ist die regionale Küche mit seinen Spezialitäten. Die Nudelhochburg bietet neben Spätzle und Maultaschen auch weitere Köstlichkeiten wie Alblamm, Albbüffel und Albschnecken. Verpassen Sie also nicht den Genuss typischer Produkte!

Ferien für Groß und Klein

Die Region Schwäbische Alb ist sehr familienfreundlich. Es gibt viele beliebte Ausflugsziele, die für Groß und Klein geeignet sind. Im Sommer geht es hoch hinaus in den Kletter- und Hochseilparks. Im Winter ist die Ausfahrt mit dem Sonnenalb-Kutscher ein besonderes Highlight für Groß und Klein. Getreu dem Motto „Auf de Schwäbsche Eisebahne“ fährt die Dampflock von Mai bis Oktober zwischen Ulm und Engstingen an vielen Sehenswürdigkeiten entlang. In der Urlaubsregion Schwäbische Alb wird es so schnell nicht langweilig. Traditionsreiche Städte, idyllische Dörfer und eine eindrucksvolle Landschaft gilt es zu entdecken!



Facebook IconFacebook

Pension.de und Monteurzimmer.de sind ein Unternehmen der Funke Medien Gruppe