Erholungsgebiet Odenwald

Die Urlaubsregion Odenwald ist zwischen Bergstraße und Neckartal gelegen und bietet seinen Urlaubern sowohl Kultur als auch Natur. In einem der schönsten Erholungsgebiete Deutschlands können Sie ausgedehnte Spaziergänge an der frischen Luft genießen und idyllische Täler und Dörfer erkunden. Der Odenwald ist ein Mittelgebirge, welches über 600 Meter hoch ist. Wanderfreunde können den „Katzenbuckel“, die höchste Erhebung des Odenwaldes mit 628 Meter, erklimmen oder aber auch in der Rheinebene flacheres Terrain erkunden. Auch Erholungssuchende können im Odenwald entspannen und abschalten. In der Urlaubsregion zeigen sich verschiedene Landschaften auf: weinbewachsene Bergrücken, bewaldete Berghänge und idyllische Hügellandschaften. Besucher des Odenwalds können sich das ganze Jahr über ein anspruchsvolles Kunst- und Kulturprogramm freuen. Zum Beispiel bei den Michelstadt Musiknächten, dem Festival Sound of the Forrest oder den Märchen- und Sagentagen. Ebenso Vielfältig ist die Odenwäldische Küche. „Heimat kann man schmecken“, heißt es bei den Genusshandwerkern. Es gibt die Odenwälder Bier-, Lamm- und Kartoffelwochen.

Ausflugstipp: Heidelberg

Ein besonderes Highlight können Sie in der Gastronomie im Odenwald erleben. Eine Reihe von familiengeführten Gasthäusern haben sich zusammengeschlossen und verwöhnen ihre Gäste mit Köstlichkeiten aus der Region. Auch die verschiedenen Brände und Biere sollten nicht außer Acht gelassen werden. Im Osten des Odenwaldes liegt das fruchtbare Land. In diesem Gebiet wird viel Landwirtschaft betrieben. Charakteristisch für diese Gegenden sind weinbewachsene Hänge, wie in Main und Taubertal. Die Bergstraße befindet sich zwischen dem Rheingraben und dem Steilanstieg des Odenwalds. Eines der romantischsten Flusstäler in der Urlaubsregion Odenwald ist das Neckartal. Der Neckar schlängelt sich seinen Weg durch die südlichen Hügel des Odenwalds vorbei an kleinen Ortschaften und Burgen. Ein beliebtes Ausflugsziel ist Heidelberg. Mit seinen engen Gassen und der idealen Lage am Neckar, lädt die Stadt zum Schlendern und Verweilen ein. Die unter Kulturdenkmalschutz stehende Altstadt lockt jährlich Besucher aus aller Welt. Das Heidelberger Schloss, ehemalige Residenz des pfälzischen Wittelsbacher, thront heute als Prunkstück über der Stadt.

Wandern, Radfahren oder Wintersport

Besuchen Sie auch das Kloster in Eberbach oder schlendern Sie durch die schöne Altstadt von Hirschhorn. Der Odenwald bietet etwas für Jung und Alt. Wandern Sie mit der ganzen Familie über die gut ausgeschilderten Wanderwege durch lebendige Dörfer und historische Städte. Auch per Fahrrad lässt sich die Region gut erkunden. Im Winter können Sie Eisstockschießen, Langlaufen oder Rodeln. Anschließend lässt man den Tag gemütlich einem Gasthaus ausklingen. Übernachten Sie in Hotels, auf dem Bauernhof oder in einer Pension im Odenwald. Die zahlreichen Unterkunftsmöglichkeiten bieten ideale Vorrausetzungen, um seine neue Umgebung zu erkunden. Lassen Sie die Seele in einer Wellnessoase baumeln oder genießen Sie regionale Spezialitäten wie Grünkern oder Stutenmilch.

5 Beliebte Unterkünfte und Pensionen in Odenwald

Zimmervermietung Rink

Zimmervermietung Rink

Ober-Ostern

227
ab 12,00 €
Wohnung / Zimmer Esselbach

Wohnung / Zimmer Esselbach

Esselbach

120
ab 21,00 €
Tilia Gästezimmer

Tilia Gästezimmer

Esselbach

114
ab 18,00 €
Mainzimmer

Mainzimmer

Wertheim

120
ab 13,00 €

Boardinghouse Wertheim

Wertheim

115
ab 15,00 €