Erholungsgebiet Niederrhein

Am Niederrhein erwarten Sie abwechslungsreiche Landschaften, Schlösser, Burgen und Kirchen sowie charmante kleine Städtchen. Freuen Sie sich auf ein ganzjährig beliebtes Urlaubsziel mit hohem Erholungsfaktor. Kunstfreunde, Naturliebhaber aber auch Aktiv-Urlauber werden am Niederrhein auf ihre Kosten kommen. Es gibt große Erholungswälder mit ausgeschilderten Rad-, Reit- und Wanderwegen. Unterwegs können Sie sich in einem idyllischen Bauernhofcafé stärken. Am Wegesrand werden Sie immer mal wieder alte Windmühlen bemerken. Gleichzeitig stellt sich der Niederrhein als vielfältiger Kulturraum mit einer Museumsinsel dar. Hier können Sie zeitgenössische Kunst entdecken und mehr über die Regional- und Stadtgeschichte erfahren. Aufgrund der nahen Lage zu den Niederlanden können Sie auch bequem per Fahrrad ins Nachbarland radeln. Am flachen Niederrhein können Sie auf dem längsten, ausgeschilderten Radweg, der Niederrheinroute, das Umland erkunden. Dieses Radwegenetz hat eine Gesamtlänge von über 2000 Kilometer. Der Rheinradweg führt Sie an den großen Städten der Region vorbei: von Bad Hoffen geht es über Bonn, Köln und Düsseldorf bis zu den Auen des Niederrheins.

Fahrrad Draisine

Auf der „3-Flüsse-Route“ kommen Sie entlang reizvoller Flusslandschaften. Auf dem Weg können kleine Städte und Dörfer, Museen und alte Herrensitze erkunden. Ebenso gut wie Radfahren können Sie am Niederrhein wandern. Beidseitig des Rheins erstreckt sich eine ebene Landschaft aus Flüssen, Wiesen, Mooren, Heideflächen und Wäldern. Im Freizeitzentrum in Xanten können Sie fast alle Arten des Wassersports nutzen. Zur Auswahl steht Segeln, Wasserski fahren, Tauchen, Surfen und Kanu- und Floßfahren. Auch für Familien mit Kindern bietet die Region tolle Ausflugsziele. Wie wäre eine Kanuwanderung für die ganze Familie? Großer Beliebtheit erfreut sich auch der Kletterwald Niederrhein. Ein großer Spaß für Jung und Alt verspricht auch eine Fahrt auf der Fahrrad-Draisine. Hierbei gehen Sie auf Entdeckungstour und erkunden die deutsch-niederländische Grenzregion zwischen Kleve, Kranenburg und Groesbeek. Ein vielfältiges kulturelles Angebot erwartet Sie ebenfalls am Niederrhein: Theateraufführungen, niveauvolle klassische Konzerte und internationale Jazzfestivals.

Kunst und Kultur am Niederrhein

Die Urlaubsregion Niederrhein ist auch für Kunstliebhaber sehr interessant. Es gibt nicht nur altertümliche, sondern auch moderne Kunst im Schloss Moyland und im Kurhaus Kleve zu bestaunen. In den unzähligen Museen können Sie hochkarätige Kunstsammlungen aus unterschiedlichen Epochen europäischer und internationaler Geschichte erkunden. Auch bei einem Stadtbummel auf einem historischen Markt lässt es sich gut ein paar Souvenirs shoppen. Etwas lockerer geht es auf den Stadt- und Volksfesten und natürlich auch beim Karneval zu. Erleben Sie die rheinische Fröhlichkeit und genießen Sie Ihre Ferien mit der ganzen Familie am Niederrhein.

24 Beliebte Unterkünfte und Pensionen in Niederrhein

47169 Duisburg-Marxloh

15

ab 8,33 €

Vermieter kontaktieren

47798 Krefeld

130

ab 10,00 €

Vermieter kontaktieren

46049 Oberhausen

114

ab 16,00 €

Vermieter kontaktieren

47166 Duisburg

138

ab 12,50 €

Vermieter kontaktieren

40227 Düsseldorf

2150

ab 15,00 €

Vermieter kontaktieren

41460 Neuss

249

ab 15,00 €

Vermieter kontaktieren

41372 Niederkrüchten

13

ab 25,00 €

Vermieter kontaktieren

46419 Isselburg

113

ab 14,67 €

Vermieter kontaktieren

47799 Krefeld

2101

ab 9,17 €

Vermieter kontaktieren

40210 Düsseldorf

1150

ab 11,00 €

Vermieter kontaktieren

47799 Krefeld

2117

ab 9,17 €

Vermieter kontaktieren