Ferien im Land der 1000 Seen

An der Mecklenburgischen Seenplatte erwartet Sie eine atemberaubende Landschaft aus Wäldern, weiten Feldern und Deutschlands größtem geschlossenen Seengebiet. Es befindet sich im zentralen und südlichen Teil von Mecklenburg-Vorpommern. Ebenfalls hier zu finden ist die Müritz, der größte Binnensee Deutschlands. Hier kann man ideal Surfen oder Segeln. Wer einen Urlaub in einer Pension an der Mecklenburgischen Seenplatte bucht, kann sich auf ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen freuen. Auch das abwechslungsreiche kulturelle Programm lockt viele Besucher an. Für Naturfreunde bietet die Region viele Attraktionen wie zum Beispiel den Müritz-Nationalpark, den Naturpark Nossentiner-Schwinzer Heide oder die Feldberger Seenlandschaft. Der Müritz-Nationalpark verfügt über 400 Kilometer Rad- und Wanderwege. Ebenso bietet er zahlreichen Tieren ein Zuhause. Heimisch fühlen sich hier der Fisch- und Seeadler, Storche, Eisvögel und Fischreiher. Ebenso vielseitig ist die Flora und Fauna. So kann man neben Orchideen auch Wacholderheide und Sonnentau bewundern.

Sehenswürdigkeiten in der Region

Neben vielen landschaftlichen Reizen bietet die Mecklenburgische Seenplatte auch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten. In Alt-Schwerin im Agrarhistorischen Museum können Sie die Ausstellung zur Entwicklung der Landwirtschaft besuchen. Ein weiteres Highlight wartet in Neubrandenburg auf Sie. Hier haben Sie die Chance eines der vier Stadttore von innen zu besichtigen und das mittelalterliche Flair der Stadt zu genießen. Insgesamt ist die komplette Stadtmauer mit 26 Wiekhäuser und einem Fangelturm erhalten. Das romantische Städtchen Rheinsberg mit dem schönen Schloss am See lädt seine Gäste zum Verweilen ein. In der Landeshauptstadt Schwerin erwartet Sie das prunkvolle Schweriner Schloss mit seinen vielen Türmchen und Giebeln. Pensionen an der Mecklenburgischen Seenplatte bestechen durch ihre ideale Lage inmitten der Natur. Von hier aus lassen sich leicht Ausflüge organisieren, sodass Sie den Alltagsstress einfach hinter sich lassen können. Mit einem Ruderboot oder einem Kanu können Sie einen entspannten Tag auf der Mecklenburgischen Seenplatte verbringen.

Wassersport und Erholung

Ein beliebtes Wassersportrevier erstreckt sich von den Feldberger Seen bis zur Müritz. Hier kann der Hobby Kapitän auf über 100 Kilometer Wasserstraße seinem Hobby frönen. Von Berlin kann man ebenfalls über den Wasserweg nach Hamburg segeln – natürlich führt Sie der Weg über die Mecklenburgische Seenplatte. Ferien an der Mecklenburgischen Seenplatte sind für die ganze Familie geeignet. Viele Orte in der Region tragen das Prädikat „Luftkurort“ oder „staatlich anerkannter Erholungsort“. Nutzen Sie das vielfältige Wellness Programm und entspannen Sie bei einer Massage, um wieder neue Energien zu tanken. Für Gastgeber ist es besonders wichtig, dass sich jeder Urlauber in einer Pension an der Mecklenburgischen Seenplatte wohl fühlt und unvergessliche Momente mit nach Hause nimmt.\t\t