Naturpark Holsteinische Schweiz

Die Holsteinische Schweiz befindet sich im Osten des Bundeslandes Schleswig-Holstein und bietet mit über 200 Seen, Hügeln und Wäldern ein Paradies für Naturliebhaber. Diese gigantische Landschaft formte sich in der letzten Eiszeit und beherbergt seltene Tier- und Pflanzenarten. In der Urlaubsregion erwarten Sie viele Attraktionen. Die Nähe zur Ostsee ist einmalig. Hier lohnt es sich einen Tagesausflug zu machen und etwas frische Seeluft zu schnuppern. Der Naturpark Holsteinische Schweiz ist der größte Naturpark Norddeutschlands. Auf insgesamt 72 ha erwartet Sie eine Naturlandschaft aus zahlreichen Seen, Wäldern, Hügeln und vielen Feldern. Malerisch in die Landschaft eingebettet, befinden sich charmante Dörfer und beachtliche Gutanlagen, die Sie an vergangene Tage erinnern. Naturliebhabern bieten sich in der Region viele Möglichkeiten die Umgebung auf unterschiedliche Weise zu erkunden.

Landschaftliche Vielfalt erleben

Auf ausgeschilderten Wanderwegen durch den Naturpark können Sie die einmalige Landschaft auf eigene Faust erforschen. Auch auf dem Drahtesel lässt es sich bequem durch die Landschaft radeln. Zur Stärkung laden zahlreiche Gaststätten am Wegesrand ein. Hier erwarten Sie regionale Spezialitäten, selbstgemachte Kuchen und Holsteinisches Bier. Gemeinsame Erkundungstouren mit der ganzen Familie bereiten viel Freude. Im Sommer kann man an einem der zahlreichen Badeseen einen herrlichen Tag an der frischen Luft verbringen. Einen anderen Blickwinkel auf die Landschaft erhaschen Sie bei einer Kanutour. Auch Anglerherzen werden in der Urlaubsregion Holsteinische Schweiz höherschlagen. In den Seen gibt es viele verschiedene Fischarten wie Zander, Wels und Hecht. Neben beeindruckenden Landschaften erwartet Sie eine ebenso beeindruckende Kultur mit alten Traditionen. Viele Maler, Literaten und Musiker haben hier ihre Spuren hinterlassen.

Landeshauptstadt Kiel

Ein reizvolles Ausflugsziel ist die Landeshauptstadt Kiel. Neben vielen interessanten Museen wie das Computermuseum oder auch das Freilichtmuseum Molfsee, lockt die Altstadt mit einer traditionellen Einkaufsmeile, die Holstenstraße. In der zweitältesten Fußgängerzone Deutschlands können Sie bedenkenlos flanieren, denn Autos sind hier verboten. Viele Gebäude entstanden im 11. Jahrhundert zur Zeit der Christianisierung. So kann man zum Beispiel die historische St. Petri Kirche in Bosau oder die St. Marienkirche in Bad Segeberg aus dieser Zeit besichtigen. Bewegung an der frischen Luft und Kultur kann man optimal vereinen. Im Nordic Fitness Park, zwischen Malente, Eutin und Plön, kann man zwischen 21 verschiedenen Routen wählen. Auf Ihrer Tour kommen Sie an typischen Bauernhäusern, herrschaftlichen Anwesen und traumhaften Ausblicken vorbei. Wer auf der Suche nach Erholung und Entspannung ist, wird in der Holsteinischen Schweiz ebenfalls fündig. Das Meer, die klare Luft und die schönen Strände lassen den Alltagsstress vergessen. Auch bei einer Ayurveda- oder Wellnessmassage können Sie so richtig entspannen. Die Urlaubsregion Holsteinische Schweiz empfängt seine Besucher mit offenen Armen und verwöhnt sie mit seinen einzigartigen Landschaften.

1 Beliebte Unterkünfte und Pensionen in Holsteinische Schweiz

Haus Trutnau

Haus Trutnau

Ascheberg

13
ab 20,00 €