Das Allgäu in all seiner Pracht

Die Urlaubsregion Allgäu ist ein attraktives Reiseziel, das Sie in eine Welt voller Natur, Freizeit und Erholung mitnimmt. Im Sommer fühlen sich Radler und Wanderer besonders wohl, im Winter kann man ideal Ski- und Snowboardfahren. \n\nAuch Ruhe und Wohlfühl-Atmosphäre wird in den Pensionen im Allgäu großgeschrieben. Überall, ob in Stadtnähe oder abgeschieden inmitten der Natur besteht die Möglichkeit in einer Pension im Allgäu einen erholsamen Urlaub zu verbringen. Das Allgäu ist eine Teilregion Oberschwabens. Es zieht sich über den südlichen Teil Schwabens, den südöstlichen Teil des Landkreises Ravensburg sowie einige zu Österreich gehörende Grenzgebiete und gliedert sich in vier Teilregionen: das Ost- und Westallgäu und das Ober- und Unterallgäu. Über die gesamte Region verteilt befinden sich Stauseen, Moorseen oder kleinere Quellwasserseen. Ein Besuchermagnet ist das beliebte Faulenbacher Tal, indem sich drei Naturbadeseen direkt nebeneinander befinden.

Die besten Aktivitäten im Allgäu

Für Wanderer und Aktivurlauber bietet das Allgäu zahlreiche Möglichkeiten einen abwechslungsreichen Urlaub zu verbringen. Die „Radrunde Allgäu“ ist ein Radfernweg von 450 Kilometern, der quer durchs Allgäu geht. Der Radelnde muss natürlich nicht die ganze Runde fahren, sondern hat jederzeit die Möglichkeit nach einem Teil der Strecke mit dem Zug zu seinem Urlaubsort zurückzukehren. Die Landschaft wechselt von flach zu hügelig, aber das schöne Panorama der Allgäuer Alpen ist stetiger Begleiter. Im Winter bieten die Allgäuer Alpen perfekte Konditionen für Wintersportler. Skifahrer und Snowboarder kommen in weltbekannte Skigebiete wie die Bergbahnen Oberjoch-Unterjoch und das Skigebiet Oberstaufen/Steibis. Hier kommt jeder Wintersportler, egal ob Anfänger oder Experte, auf seine Kosten. Auch Skilangläufer werden im Allgäu nicht enttäuscht. Es gibt eine Vielzahl von Loipen. In der Oberstaufener Gemeinde befindet sich eine 2,5 Kilometer lange Nachtloipe, die jeden Abend beleuchtet ist.

Natur pur - das Allgäu läßt grüßen!

Ein lohnenswertes Ausflugziel ist das Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen. Auf etwa 21.000 Hektar befindet sich das artenreichste Gebirge Deutschlands mit ursprünglicher Bergwildnis. Dieses Gebiet enthält Rückzugsgebiete für gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Ein weiteres beliebtes Tagesziel ist das Schloss Neuschwanstein dessen Bauplanung von König Ludwig II getroffen wurde. Besucher können das Schloss nur im Rahmen einer Führung besichtigen. Für alle, die es im Urlaub eher ruhiger angehen lassen wollen, bietet sich eine Fahrt mit der Seilbahn auf einen der zahlreichen Berge in der Umgebung an. Für Kulturinteressierte lohnt sich auch Tagesauflug in die größte Stadt des Allgäust nach Kempten. Die Stadt blickt auf eine 2000-jährige Geschichte zurück und hält für Alt und Jung eine Menge Abenteuer bereit. Genießen Sie die schöne Aussicht auf die umliegende Natur und lassen Sie es sich bei einer zünftigen bayrischen Brotzeit in einer Almwirtschaft so richtig gut gehen. Gastfreundschaft ist der Grundgedanke im Allgäu. Alle Unterkünfte von Ferienhäuser bis hin zu Pensionen im Allgäu verfolgen einen Grundgedanken, nämlich das Wohlbefinden des Gastes.

Marktplatz

Marktplatz

Bergpanorama im Allgäu

Bergpanorama im Allgäu

Stadtzentrum

Stadtzentrum

2 Beliebte Unterkünfte und Pensionen in Allgäu

Ferienhaus Ziegler

Ferienhaus Ziegler

Isny

1
ab 15,00 €
Fremdenzimmer Rücker

Fremdenzimmer Rücker

Kaltental / Frankenhofen

116
ab 15,00 €